Drucken

Ausführungen:

Beschreibung

Sie lieben Maiolica Kacheln und möchten einen Kaminofen der dennoch mit modernster Technik ausgestattet ist? Dafür gibt es eine Lösung! Dieser moderne Pellet-Kaminofen im klassischen Design unseres Partners Thermorossi verbindet die beiden Welten miteinander. Die gesamte Verkleidung besteht bei diesem Pelletofen aus Keramik. Einfach besonders!

Aber nicht nur das Äußere ist besonders sondern auch das Innenleben. Die verwendeten Bauteile sind absolut robust und auf Langlebigkeit geprüft! Der komplette Brennraum ist aus Guss gefertigt um maximale Langlebigkeit zu erreichen. Der elegante Pelletkaminofen 6000 mit einer Leistung von 2,5- 8,5kW kann kann mittlere Räumlichkeiten ohne Probleme beheizen. Ein optisch ansprechendes Bedienfeld ist selbstverständlich genauso wie die serienmäßige Fernbedienung.

Überzeugen Sie sich selbst vom einzigartigen Character der Maiolica.

Technische Daten

Technische Daten:

Abmessungen (BxTxH): cm 75 x 59 x 103
Gewicht Alice Classic: kg 206
Fassungsvermögen Tankinhalt: kg 23
Leistungsbereich:** kW 3,1 - 11
wasserseitige Heizleistung: kW ---
luftseitige Heizleistung: kW max. 11
Pelletverbrauch pro Stunde: kg 0,8 - 2,4
Wirkungsgrad: % 90
Rauchabzugsdurchmesser: mm 80
Betriebsautonomie (min. / max.) h 10- 22
Geräusch bei min. Leistung db ~38
Stromverbrauch bei StandBy Watt ~3
Stromverbrauch bei Zündung Watt ~130
Stromverbrauch bei min. Betrieb Watt ~65
Brennstoff Pellets
Warmluftkanalisierung nicht verfügbar
Timer Funktion serienmäßig
Fernbedienung serienmäßig
Raumthermostat optional
Heizungswasserpumpe nicht verfügbar
Druckausdehnungsgefäß nicht verfügbar
Sicherheitsventil nicht verfügbar
Externe Anforderung serienmäßig
Automatikregelung möglich
manuelle Steuerung nicht verfügbar
Warmhaltefach nicht verfügbar
Backfach nicht verfügbar
Fernbedienung per GSM Modem optional
Brennraum aus Guss
Wärmetauscher aus Stahl

** Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte nur als Einzelraumfeuerstätte genutzt werden dürfen und die maximale Nennwärmeleistung an den Wärmebedarf des Aufstellraumes angepasst werden muss (lt. LAI).

Details: