• BellaVista
    BellaVista
    Eine rundherum gute Sache.

Ausführungen:

1 Rauchrohranschluss, oben
2 Patentierter Wärmetauscher - Thermocore
3 Optionale Warmhalteplatte aus Kristallglas
4 270° Sicht auf die Flamme
5 Dekoratives Steingut um den Brenner
6 Patentierter Brenner mit Pelletpower-Technologie
7 Abnehmbarer Türgriff: Design und Sicherheit
8 Bodenplattenbefreiung

Beschreibung

Schön anzusehen! So könnte man den Namen dieses Kaminofens übersetzen. Sozusagen der "letzte Schrei" unseres Partners Thermorossi begeisterte bereits auf zahlreichen Messen das Publikum. Natürlich ist es mit gutem Aussehen nicht getan und so überzeugt der Pellet-Kaminofen Thermorossi BellaVista auch durch technische Raffinesse.

In Standardausführung ist der Thermorossi Bellavista "silent", d.h. er beheizt Ihren Wohnraum durch Strahlungswärme in einem bisher ungeahnten Mass für einen Pelletofen. Der große Glaskorpus macht es möglich. Optional lässt sich das Gerät mit der AirBox ausrüsten. Dies ermöglicht die Handhabung eines normalen Pelletofens und bietet darüberhinaus Warmluftkanalisation.

Zur Reinigung lässt sich der BellaVista bequem auf Teleskopschienen bewegen.

Technische Daten

Technische Daten:

Abmessungen (BxTxH): cm 67 x 48 x 149
Gewicht: kg ca. 140
Fassungsvermögen Tankinhalt: kg 25
Leistungsbereich:** kW 9,2
wasserseitige Heizleistung: kW ---
luftseitige Heizleistung: kW 9,2
Pelletverbrauch pro Stunde: kg 0,8 - 2,2
Wirkungsgrad: % -
Rauchabzugsdurchmesser: mm 100
Betriebsautonomie (min. / max.) h 16 - 24
Geräusch bei min. Leistung db ~38
Brennstoff Pellets
Warmluftkanalisierung optional &
Timer Funktion serienmäßig
Fernbedienung serienmäßig
Raumthermostat optional
Heizungswasserpumpe nicht verfügbar
Druckausdehnungsgefäß nicht verfügbar
Sicherheitsventil nicht verfügbar
Externe Anforderung serienmäßig
Automatikregelung möglich
manuelle Steuerung nicht verfügbar
Warmhaltefach nicht verfügbar
Backfach nicht verfügbar
Fernbedienung per GSM Modem optional
Brennraum aus Guss
Wärmetauscher aus Stahl

** Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte nur als Einzelraumfeuerstätte genutzt werden dürfen und die maximale Nennwärmeleistung an den Wärmebedarf des Aufstellraumes angepasst werden muss (lt. LAI).

Details: